Sie sind hier: Startseite > Bastelbude > Gerätschaften > Dräger ISG Talisman Wärmebildkamera

Dräger ISG Talisman Wärmebildkamera

 

Diese beiden WBKs wurden ausgemustert, so konnte ich diese günstig abgreifen. Angeblich defekt, und mindestens eine Kamera schonmal offen gewesen...

 

Stand: Bei einer Kamera ist die Einblendung der Batterieanzeige fehlerhaft, die Einblendung ist nach unten verschoben, dadurch verteilen sich die Zeilen über das restliche Bild. 

 

Taster oben: Umschaltung Videobild/Wärmebild
Taster links: Funkübertragung ein/aus

Bei der anderen Kamera funktioniert die Umschaltung Videobild/Wärmebild nich hundertprozentig: Von Wärmebild auf Videobild geht die Umschaltung nach Tastendruck verzögert und sehr langsam, im Moment des Tastendrucks flimmert der Bildschirm kurz. Rückschaltung auf Wärmebild geht problemlos. Deutlich messbar ist der Unterschied in der Stromaufnahme. Im Videobild-Modus bei 12,00V etwa 680mA, im Wärmebild 490mA. Eventuell muss für das Videobild erstmal eine Spannung hochlaufen, die vielleicht in einem trockenen Elko hängenbleibt...?

Für Vergleichsmessungen die andere Kamera ans Netzteil: 620mA Videobild, 430mA Wärmebild. Bei dieser ist bei der Umschaltung das Videobild nach 2 Sekunden voll aufgebaut. Bei der "defekten" Kamera... (angeschlossen und hochgefahren) auch! 

Scheint wohl irgendwie als wäre die Zeit bei beiden wirklich gleich, bei der einen Kamera reagiert diese sofort, baut das Bild aber langsam auf, bei der anderen reagiert diese nicht sofort, baut das Bild aber schnell auf... Also scheinbar kein Handlungsbedarf.

 

 

Die mitgelieferten 12V-Akkus sind sehr wahscheinlich Schrott. Es ist aber ein Batterieadapter für 10 St. AA-Zellen vorhanden.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der verbaute Videotransmitter kommt hier von der Fa. Airwave. 

 

 

http://www.eevblog.com/forum/reviews/teardown-of-an-isg-talisman-thermal-camera-by-mike/

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login