Sie sind hier: Startseite > Bastelbude > Gerätschaften > Auer Toximeter

Auer Toximeter

 

Diese Probenpumpe stammt aus dem Anfang der 80er Jahre. 

Praktisch ein einfacher Exzentermotor mit Membran-Pumpe, sowie einer Steuerung, die eine Zeitvorwahl ermöglicht. 

Mit dem Drehschalter am Kopf des Gerätes wird auf einer Skala von 1-10 bis "D" vorgewählt, und durch Druck des Drehschalters gestartet. 

1 = 30s

2 = 1m

D = Dauerbetrieb

Aufgrund des diskreten Aufbaus kann die Zeit durch Bauteilalterung etwas driften, dann kann per Poti nachreguliert werden.

Zusätzlich ist eine Akkustandsanzeige vorhanden. 

Der eingebaute und mit Gießharz vergossene Akku wird direkt über einen eingebauten Stecker an 230V geladen. 

 

05/14 hb

 

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login