Sie sind hier: Startseite > Funktechnik > Analogfunk > Betriebsfunk VHF/UHF > Motorola GM360/GM380

Motorola GM360/GM380

 

Von diesen Geräten (GM380) im UHF-Band kamen 5 Stück, mit viel Zubehör, dafür aber auch schon für einen stolzen Preis... zumindest nicht geschenkt. 

 

 

Programmierkabel

Hier mal einiges an Theorie über den Programmieranschluss:

Die Kiste kann über den frontseitigen "RJ45-Anschluss" programmiert werden. Genau genommen ist es kein RJ45, sondern ein 10-poliger RJ50 (10p10c). 

Zur Programmierung werden wie bei der GP-Serie, CP-Serie, GM350 und Co nur die Leitungen GND und BUS+ benötigt. Hier hat man mit einem Ribless Adapter alle Möglichkeiten. 

Da schon mehrere Ribless Kabel vorhanden waren, wurde kein neues gekauft, sondern nur ein Adapter vom Programmierkabel der Guppy/Piranha-Serie (CP040) von 2,5mm Klinke 3-polig auf RJ45 gebaut. 

 

Belegung: 

Da es wohl keine sichere Durchnummerierung der Pins bei Westernsteckern gibt, hier für "Blöde": 

 

 

Pin 3     BUS+

Pin 6     GND

Gilt natürlich wenn man bei 1 anfängt zu zählen. Bei einem 8p8c dann eben 2 und 5.

 

Bei Verwendung eines voll beschalteten Netzwerkkabels die ungenutzten Adern isolieren, diese führen teilweise Versorgungsspannung.

 

 

Zubehöranschluss

for all Gm3xx accessory connector pin out is:


1)  speaker -
2)  external mic
3)  digital in 1 (ext.PTT use external mic/data PTT use flat Tx audio)
4)  digital out 2 (external alarm)
5)  flat Tx audio, sensitivity 150mV rms to 60% deviation
6)  digital in 3
7)  ground 
8)  digital in/out 4
9)  digital in 5 with wakeup (emergency) 
10) digital in 6 with wakeup (ignition)
11) flat/filtered Rx audio
12) digital in/out 7
13) switched battery voltage (max.1A,dropout voltage max. 1V)
14) digital in/out8
15) RSSI (radio signal strength indicator)
16) speaker +
17) BUS + (used for CFPS and Flash)
18) BOOT control
19) reserved
20) reserved

and position of pins goes: upper pins from left to right: 20,2 4,6,8,10,12,14,16,18 
                                   bottom  pins from left to right : 19,1,3,5,7,9,11,13,15,17,

 

 

 

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login