Sie sind hier: Startseite > Funktechnik > Digitalfunk (Tetra) > Motorola MTH650

Motorola MTH650

 

 

Hier auch noch mal eines der älteren Tetra-Geräte. 

 

 

Geöffnet wird das Gerät mit 6 Schrauben auf der Rückseite. 2 unten, 2 neben den Akkukontakten unter einem evtl. Siegel, 2 unter dem Motorola M-Aufkleber. 

 

 

Kabelbelegung Bottom Connector ist ähnlich zum MTP850. Angeblich soll das USB-Programmierkabel aber nicht funktionieren. Es ist ein serielles Kabel (FLN9636) notwendig.

 

Leider ist für das Gerät kein Akku vorhanden. Einfach 4,2V an die Akkukontakte scheitert leider, da das Funkgerät den Akku über 1-wire erkennen will. Ein Eprom aus einem MTP850 lässt das Gerät leider nicht zu. Also heißt es, Akku besorgen.

 


CPS

für das MTH650 ist eine gesonderte CPS notwendig, wie auch für das MTM700 und Co. (PMVN4065?). Auch hier richtet sich die CPS wieder nach der Firmware des Geräts. 

 

http://www.finetopix.com/archive/index.php/t-39845.html

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login