Sie sind hier: Startseite > Funktechnik > Analogfunk > 4m Band BOS > Sendeendstufe KF801

Sendeendstufe KF801

 

Auch die KF801-Sendeendstufen machen wohl mal Probleme mit tauben Tantal-Elkos. Meist machen diese dann Kurzschluss.

Es gelten die gleichen Umstände wie beim KF802: Gehäuse soll Probleme beim Öffnen machen (fressende Schrauben), Transen machen Probleme beim Lösen (fressende Gewinde), Transen enthalten BeO (giftig). 

 

Zum Tauschen aller kritischer Tantal-Perlen braucht man 3 St. 10µF/16V, 2 St. 22µF/16V. 

 

 

Hier noch ein paar Bilder...

 

 

 

 

 

 

Leider wurde bei dem betroffenen Gerät wohl auch der Oszillator gehimmelt, die Reparatur der Sendeendstufe war aber grundsätzlich erfolgreich (in baugleichem Gerät getestet). 

 

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login