Sie sind hier: Startseite > Bastelbude > Reparaturen > Silvercrest SFR 3.7 A1

Letzte Änderung:
03.10.2018, 02:09

 

Silvercrest SFR 3.7 A1

 

Mit diesem "Akku-Fensterreiniger" kam ein Kollege. Anscheinend wollte das Gerät nicht mehr laden. 

 

Aufgemacht, drinnen steckt ein kleiner Motor mit Lüfter, eine 18650-Zelle, und eine Platine. 

Der 18650 war tiefentladen, also mal mit Labornetzteil dran, keine Chance. Mal 4V an die Akkukontakte der Platine gelegt, Motor läuft los, und die Platine zieht extrem hohen Strom. 

Mal gemessen, nur 10 Ohm über der Versorgung der Elektronik... Der Kurzschluss lag wohl im IC "U2", ein 14-Beiner SMD, ohne jede Beschriftung. Evtl. ein ASIC, für solche Anwendungen, mit Ladeüberwachung, Tiefentladeschutz, PWM... keine Ahnung. 


Reparatur aufgegeben.

 

 

 

 

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login