Sie sind hier: Startseite > Bastelbude > Reparaturen > Parker 650 Frequenzumrichter

Letzte Änderung:
07.10.2019, 21:47

 

Parker 650 Frequenzumrichter

 

Dieser kleine Frequenzumrichter steckt in einer landwirtschaftlichen Anlage. 230V lagen am Eingang an, das Display blieb aber dunkel, bzw. blitzte unregelmäßig einmal auf. 

Vermutlich also ein Fehler im Eingang oder dem Netzteil für die Steuerspannung. 

Also mal ausgebaut und aufgemacht. Nach kurzer Begutachtung einen PTC, der zwischen Netzeingang und Brückengleichrichter hängt, als gesprengt gefunden. 

 

Dieser soll wohl den Ladestrom im Einschaltmoment auf ein erträgliches Maß begrenzen. In diesem Fall war der Widerstand allerdings im MOhm-Bereich. 

Die einzig noch zu erkennende Beschriftung ist "8R4", damit findet sich was bei Vishay: Datasheet

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login