Sie sind hier: Startseite > Bastelbude > Reparaturen > Loher Dynavert Frequenzumrichter

Letzte Änderung:
13.10.2017, 09:29

 

Loher Dynavert Frequenzumrichter

 

 

Dieser Umrichter kam als defekt, und verursachte beim Einschalten des Motors einen Kurzschluss. Nach dem Entfernen des Gehäuses war im Moment des Kurzschlusses sogar ein Funken zu sehen. 

Es hatte anscheinend einen Leistungswiderstand 27 Ohm gesprengt, und der verkohlte Anschluss einen Schluss nach Masse verursacht. 

Nach dem Tausch des Leistungs-Rs, hier waren von Schlachtgeräten einige vorhanden, lief der Umrichter im Dauertest für 48h ohne Probleme. 

 

 

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login