Sie sind hier: Startseite > Bastelbude > Reparaturen > Dremel Model 800

Letzte Änderung:
16.11.2018, 22:06

 

Dremel Model 800

 

Ein Akku-Dremel "Model 800" lief nur noch auf voller Drehzahl. Regelung schien also defekt. 

Zuerst wurde der Poti für die Solldrehzahl gecheckt, dieser schien allerdings unauffällig. Allerdings hatte der Mosfet deutlich sichtbare Schmauchspuren. Im eingebauten Zustand hatte dieser einen Schluss auf allen 3 Pins: Durchlegiert. 

Um vor einer Bestellung eines baugleichen Mosfet (80NF03L-04) den Gatetreiber zu prüfen, einen anderen N-Channel Mosfet testweise eingelötet.

Dieser macht zwar statt 30 Ampere nur 3 Ampere, aber ein kurzer Test zeigte dass alles gut war. 

Neuen Mosfet bestellt u. eingelötet - läuft.

 

Ein brauchbarer Ersatz für den Mosfet ist ein IRL3803, n-Channel, 30V, 140 A, RDSon=0,006 Ohm.

 

Mittlerweile hat sich auch ein Leser mit dem gleichen Problem gemeldet: Dremel läuft nur auf voller Drehzahl. Auch in seinem habe ich den Mosfet getauscht, nachdem vorher ein Schluss im Mosfet diagnostiziert wurde...

 

Ein anderer Leser hat das gleiche Problem, und auch den Mosfet getauscht, dies brachte keine Besserung, der Motor lief anschließend gar nicht mehr.

 

 

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login